THEMENKLASSEN 11

Für den Jahrgang 11 wählen Sie eine Themenklasse an. Dort wird in mindestens zwei Fächern an einer übergreifenden Fragestellung gearbeitet. Dies fachübergreifende Arbeiten ist eine Vorbereitung auf die Studienstufe (Jahrgang 12 und 13), in der in Profilklassen klare fachliche und fachverbindende Schwerpunkte gesetzt werden.

Grundsätzlich trainieren Sie in Jahrgang 11 zum einen das selbstständige Arbeiten, zum anderen können Sie überprüfen, ob die jeweils themengebenden Fächer wirklich Ihren Stärken und Neigungen entsprechen. Dieses Wissen kommt Ihnen bei der Entscheidung für die Wahl der Profile zugute.

Durch die Zusammenarbeit im Bergedorfer Stadtteilschulverbund mit der Gretel-Bergmann-Schule, der GSB / Stadtteilschule Bergedorf und der Stadtteilschule Lohbrügge entsteht ein breit gefächertes Angebot, aus dem Sie auswählen können. Der Wechsel von 10 nach 11 bzw. von 11 nach 12 ist zwischen diesen vier Stadtteilschulen problemlos möglich.

Seit Einführung der Oberstufe wurden an der Stadtteilschule Kirchwerder bereits eine Vielzahl spannender und attraktiver Angeboten entwickelt.

Im laufenden Schuljahr 2017/18 bieten wir zum einen die Themenklasse „Nordtourist“ an. Unter Beteiligung der Fächer Geographie, Biologie und Sport wird hier die Region der Vier- und Marschlande als mögliches touristisches Ziel untersucht. Die Themenklasse „Demokratie 2.0 – kein Plan!?“ (Deutsch, PGW und Theater) setzt sich – vor allem über den bewussten Einsatz von Sprache und Theaterspiel – mit positiven und kritischen Ideen zu unserer heutigen Gesellschaft auseinander. In der dritten Themenklasse „The Art of Stories“ (Englisch, Kunst) kommen alle zum Zuge, die Spaß am kreativen Umgang mit Texten und Lust haben, englische Graphic Novels zu lesen, aber auch selbst herzustellen.

Laden Sie sich hier die vollständige Themenklassenbroschüre des Verbundes der Bergedorfer Stadtteilschulen herunter:

Schuljahr 2017/18: Themenklassenbroschüre 2017/18