Anmelderunde für das Schuljahr 2021/22

 


Fernunterricht & Lernbetreuung

Unsere Schule ist von der Verlängerung des Lockdowns betroffen. Die meisten Schülerinnen und Schüler bekommen nun mindestens bis Ende Januar 2021 Fernunterricht nach den Vorgaben unseres Leitfadens. Der Senator appelliert, dass Sie ihre Kinder möglichst zuhause lassen.

Für alle Schülerinnen und Schüler, die dies brauchen, bieten wir natürlich weiterhin Betreuung in der Schule an. Hier findet zwar kein vollwertiger Unterricht nach Stundentafel statt, aber die Schülerinnen und Schüler werden in ihren Kohorten pädagogisch angeleitet, damit sie die Aufgaben aus dem Fernunterricht bearbeiten können.

Sie finden hier jede Woche die Buchungsmöglichkeit für die Lernbetreuung der darauffolgenden Woche. Bitte melden Sie Ihr Kind immer bis Mittwoch, 8:00 Uhr für die Lernbetreuung der nächsten Woche an.


EduPort und eduShare
 
Unsere neuen Erklärvideos zu eduPort findest du >>hier<<.
 

Umgang mit Corona-Verdachtsfällen

Liebe Eltern,

es ist für uns alle schwierig, Covid-spezifische Symptome von denen einer klassischen Erkältung oder Grippe zu unterscheiden. Dies führt zu Unsicherheit bei der Frage, ob Schülerinnen oder Schüler zuhause bleiben bzw. nach Hause geschickt werden sollen.

Diese Infografik der Schulbehörde soll Ihnen und uns bei der Entscheidung helfen.

Wir möchten darauf hinweisen, dass Mitglieder der Schulgemeinschaft, die positiv auf Covid-19 getestet wurden oder eindeutige Symptome haben, die Schule nicht betreten dürfen. Bitte klären Sie das Vorgehen in einem solchen Fall telefonisch mit dem zuständigen Schulbüro.


Das neue Jahrbuch ist da!

Ab sofort können unsere Schülerinnen und Schüler das fangfrische Jahrbuch für 2 Euro bei ihren Klassenleitungen erwerben. Außerdem wird es einen Verkauf bei den Abschlussfeierlichkeiten am Montag und Dienstag geben. Viel Spaß beim Durchstöbern.