AKTUELLE INFORMATIONEN ZUR MSA-PRÜFUNG & ÜBER ANSCHLUSSMÖGLICHKEITEN NACH JG. 10

1. MSA-Prüfungsplan (Stand 23. Mai)
 

Liebe MSA-Prüfungskandidatinnen und -Kandidaten,

ihr findet hier eure mündlichen Prüfungstermine. Die exakten Uhrzeiten werden euch eure entsprechenden Fachlehrer*innen mitteilen.

Selbstverständlich werden die Prüfungen unter den bekannten Hygienevorgaben stattfinden. Hand- und Flächendesinfektionsmittel sind vorhanden, die Räume werden täglich nach den Prüfungen, die Toiletten und Türklinken mehrfach täglich sorgfältig gereinigt.
 
Wir wünschen euch viel Erfolg!
 


 


2. Hygiene

Klassenräume:

  • sind so vorbereitet, dass zwischen jedem/r Schüler*in mindestens 1,50m Abstand gewährleistet ist (drei Reihen Tische werden aufgestellt) und 13 Schüler*innen Platz haben
  • zwischen zwei Reihen ist ein breiterer Gang angelegt, sodass jede/r nach vorne Richtung Lehrerpult gehen kann
  • zwischen zwei Reihen ist weniger Platz (Sitzabstand von 1,50m ist aber gewährleistet), hier müssen die 4 Schüler*innen der mittleren Sitzreihe aufstehen und Platz machen, wenn die anderen drei neben ihnen vorbeigehen wollen (beispw. zum WC oder dem Lehrerpult),

Schulgelände:

  • die Pausenhalle ist bei Betreten und Verlassen des Schulgeländes zu vermeiden

Sauberkeit/Desinfektion:

  • in jedem Klassenraum wird eine Flasche Desinfektionsmittel vorhanden sein;
  • ausreichend Seife und Papierhandtücher sind vorhanden
  • jeder Klassenraum wird täglich gereinigt und die Oberflächen desinfiziert
  • die WCs werden täglich 2x gereinigt

3. Aktuelle Informationen zur MSA-Prüfung
Update 14.04.2020
 
  1. Schriftliche MSA-Prüfungen finden zu den ursprünglich genannten Daten (6.5. Englisch, 8.5. Deutsch, 12.5. Mathe) statt.
  2. Schriftliche Prüfungen ESA + MSA finden in Curslack statt, da wir hier für größere räumliche Distanz sorgen können, die Gruppengrößen werden 10 SuS betragen, Raumzuteilungen werden rechtzeitig bekannt gegeben). 
  3. Auf Zweitkorrekturen wird verzichtet.
  4. mündliche Prüfungstermine werden vor den Maiferien mitgeteilt.
  5. Zeugniskonferenzen werden auf den 15.6.2020 verschoben.

Die Räume in Kirchwerder werden so zugeteilt, dass pro Haus eine Klasse in 2 Gruppen/Räumen geprüft werden kann, vorzugsweise eine im Erd- die andere im Obergeschoss; auch die Toiletten lassen sich dann so zuteilen, dass möglichst nicht mehr als 3 SuS sich eine Toilette teilen müssen, ausreichend Desinfektionsmittel ist vorhanden, sodass die Türklinken abgewischt und Hände und Oberflächen desinfiziert werden können. Die Räume werden nach jedem Prüfungstag grundgereinigt, alle Oberflächen werden abgewischt.

Natürlich sind noch nicht alle Fragen geklärt; wir sind aber zuversichtlich, dass dieses zeitnah geschieht.

Herzliche Grüße und bleiben Sie/bleibt gesund

Elke Grimberg

Abteilungsleitung Jg.9-10


Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern
 
die Behörde hat sich nunmehr festgelegt, diese Prüfungen in jedem Fall, also auch während einer verlängerten Schulschließung, stattfinden zu lassen. Hier ist der angedachte Ablauf:
 
Schriftliche Prüfungen:
  • finden auch bei ruhendem Schulbetrieb zu den bisher angegebenen Daten statt,
  • es werden nicht mehr als 10-12 Schüler*innen in einem Raum schreiben, zudem werden die Schüler*innen zeitversetzt starten,
  • die Räume werden tags zuvor gründlich gereinigt und dann bis zum Prüfungsbeginn verschlossen
  • Seife und Papierhandtücher werden ausreichend vorhanden sein, in jedem Prüfungsraum wird auch Handdesinfektionsmittel bereitgestellt werden
  • alle Hilfsmittel für die Prüfungen (Wörterbücher, Taschenrechner) werden vor Prüfungsbeginn durch die aufsichtsführende Lehrkraft verteilt
Mündliche Prüfungen:
  • die mündlichen Prüfungen beginnen ab dem 29.05.2020,
  • die SuS erfahren spätestens eine Woche vor ihrer Prüfung ihre genauen Termine, 
  • es wird auf die Einhaltung der Hygienevorschriften geachtet werden: 2m-Abstand zwischen den Prüflingen, Desinfektion von Tastaturen, dieses gilt auch für die 30/40minütigen Vorbereitungszeiten direkt vor den Englisch- und Deutschprüfungen
  • die zeitlichen Abstände zwischen den Prüfungen werden so gesetzt sein, dass eine Gruppe gehen kann, bevor die nächste kommt,
  • die Kolleg*innen werden euch in der Vorbereitungszeit zwischen schriftlichen und mündlichen Prüfungen natürlich weiterhin betreuen
 
Sprachfeststellungsprüfung:
  • die schriftliche Prüfung findet zum angegebenen Termin statt,
  • die mündliche Prüfung entfällt
 
Schüler*innen, für die es ein gesundheitliches Risiko bedeutet, an den Prüfungen teilzunehmen, setzen sich bitte mit ihrer Klassenleitungen in Verbindung, damit wir gemeinsam eine Lösung finden können.
 
Sollte sich die Situation bis zu Beginn der Prüfungen entschärft haben und Schule wieder in einem normalen Betrieb stattfinden, werden auch die Prüfungen in normalem Modus ablaufen, aber selbstverständlich finden die mündlichen Prüfungen dennoch erst Ende Mai statt.
 
Nachfragen gerne an Frau Grimberg (Abteilungsleitung Jg. 9 +10)
 

4. Wichtige Informationen über Anschlussmöglichkeiten

      nach Jahrgang 10

Die Jugendberufsagentur Bergedorf informiert hier.