PROFILKLASSEN 12/13

Im Anschluss an die Vorstufe, die Ihnen Zeit gegeben hat, um an Ihren Stärken und Schwächen zu arbeiten, folgt die zweijährige Studienstufe, die identisch mit der 11. und 12. Jahrgangsstufe eines Gymnasiums ist.

Auch die Profilklassen sind im Bergedorfer Verbund der Stadtteilschulen organisiert, sodass Sie aus dem attraktiven Angebot nicht nur der Stadtteilschule Kirchwerder, sondern auch der Gretel-Bergmann-Schule, der GSB / Stadtteilschule Bergedorf, sowie der Stadtteilschule Lohbrügge wählen können. Eine derartig breite Auswahl an Profilen sucht in Hamburg ihresgleichen.

An der Stadtteilschule Kirchwerder absolvierten im Jahr 2015 erstmals 24 Schülerinnen und Schüler ihr Abitur, im Jahr 2017 waren es bereits 60 Schülerinnen und Schüler – davon elf von ihnen mit einer 1 vor dem Komma!

Mittlerweile haben wir ein breites Angebot attraktiver Profilklassen entwickelt. Aktuell gibt es im Schuljahr 2017/18 sowohl in der 12. als auch in der 13. Klasse mit „GeoNord“ (Profilfächer: Geographie und Biologie; profilbegleitendes Fach:  Sport) ein sehr beliebtes und bereits mehrfach erprobtes Profil, das sich mit zentralen Zukunftsfragen für Hamburg und Norddeutschland befasst.  Mit „Art and Time“ (Profilfächer: Kunst und Geschichte; profilbegleitendes Fach: PGW) ist ein ganz neu entwickeltes Angebot an den Start gegangen, das sich mit der Geschichte von Orten in Hamburg beschäftigt und diese Orte künstlerisch inszeniert. In Jahrgang 13 untersucht das Profil „Fair Business Acting“ (Profilfach: Wirtschaft; profilbegleitende Fächer: Wirtschaftsenglisch und Theater) die Frage, wie wirtschaftliches Handeln nachhaltig sein kann und sie haben ein eigenes Schülerunternehmen gegründet.

Im Folgenden finden Sie die aktuellen Profilklassenbroschüren, in der auch alle diesjährigen Angebote des Bergedorfer Verbunds der Stadtteilschulen zu finden sind. Viel Spaß beim Lesen!

 

Schuljahre 2017-2019: Profilklassenbroschüre (neu!!!)

Schuljahre 2016-2018: Profilklassenbroschüre